­

Familiengaudium

Nach der Führung durch die mittelalterliche Baustelle können Kinder beim Familiengaudium kreativ arbeiten. Die Workshops finden beim Besucherzentrum statt und werden von einer Vermittlerin oder einem Vermittler begleitet.

Individuelle Anfragen zum Familiengaudium richten Sie bitte schriftlich an office@burgbau.at senden oder telefonisch unter 0660/5448856.

Die Tiere von der Burgbaustelle

Auf unserer Burgbaustelle sind neben HandwerkerInnen auch einige Tiere im Einsatz. Eingespannt im Stein- oder Sandwagen bringen unsere Noriker Pferde Flora, Falbala und Romy Steine, Holz, Schotter und diverse andere Materialien vom Lagerplatz zur Baustelle nach oben auf den Burghügel.

Um unser Gras und etliches andere Gestrüpp an den steilen Abhängen sorgen sich Schafe; unsere Zwergziegen unterstützen sie dabei. Unda uch Minischweine rekeln sich in der Sonne.

Damit es den Tieren an nichts fehlt, werden sie liebevoll von unserer Cathi Bellwald versorgt. Da unsere Tiere, vor allem die Pferde Arbeitstiere sind, ist es für die BesucherInnen leider nicht immer möglich sie zu streicheln.